AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

§1 Geltungsbereich

DI Brigitte Grabner betreibt unter "mediale Seherin Seelaris" einen spirituellen Telefonberatungsdienst. Die Webseite bietet ratsuchenden Nutzern (im weiteren Verlauf „Kunden“ genannt) spirituelle Unterstützung sowie mediale und energetische Leistungen.

 

§2 Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen von Seelaris, jede Nebenabrede bedarf zu Ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung. Mit dem Anklicken der Checkbox vor der verbindlichen Terminbuchung „Mit meiner Buchung erkläre ich mich mit den AGB und den Datenschutzbestimmungen einverstanden“, erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen einverstanden und an sie gebunden. Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden durchgängig in deutscher Sprache angeboten.

Unsere Angebotspalette ist unverbindlich. Die Bestellung des voll geschäftsfähigen Kunden (Personen ab dem 18. Lebensjahr) stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Mit der von uns verschickten Bestätigung der Terminbuchung kommt ein rechtsgültiges Vertragsverhältnis zustande. Alle Angebote auf unserer Website sind freibleibend und unverbindlich.

 

§3 Vertragsgegenstände

3.1. Beratung

Seelaris bietet registrierten und nicht registrierten Kunden die Möglichkeit, Beratungsdienste via Telefonie kostenpflichtig in Anspruch zu nehmen. Auf die Kostenpflichtigkeit und Höhe der Kosten wird der Kunde auf der Webseite ausdrücklich hingewiesen.

3.2. Preise und Abrechnung Beratung

Der Kunde wählt eine Beratungszeit, deren Preise auf der Internetseite ausgewiesen sind. Er bucht die gewählte Beratungszeit und bezahlt Sie anschliessend über eine Online-Zahlungsmethode.  Die gekaufte und gebuchte Beratungszeit kann zur Gänze einmalig  beansprucht werden. Sie verfällt nicht.

3.3. Preise und Abrechnung 0900 Servicenummer

Für den Fall, dass der Kunde eine Verbindung mit dem Berater über eine 0900-Servicenummer wählt, sind die Preise ebenfalls auf der Internetseite ausgewiesen. Die Berechnung beginnt mit erfolgreicher Verbindung mit dem Berater. In diesem Fall erfolgt abweichend von den vorstehenden Sätzen die Abrechnung über den Telefonnetzbetreiber.

3.4. Sämtliche Preise

verstehen sich inklusive der jeweils geltenden Umsatzsteuer. Es gelten die nach dem im Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsschlusses ausgewiesenen Preise, die auf der Internetseite von Seelaris jederzeit einsehbar sind.

3.5. Zahlung

Bei Zahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung und Paypal erfolgt die Belastung noch am gleichen Tag. Bei der Kreditkartenzahlung gibt der Kunde folgende Daten an: Karteninhaber, Kartennummer, Kreditkartenunternehmen, Gültigkeitsdatum, CVV-Code. Die Daten werden per SSL-Verschlüsselung übertragen und sind somit für Unbefugte nicht einsehbar. 


3.6.  Gratisgespräche

Nimmt der Kunde zeitlich begrenzte Gratisgespräche in Anspruch, entstehen ihm hieraus keine Kosten.

§4 Besonderes

Seelaris weist darauf hin, dass Kunden kostenpflichtige Beratungsdienste in Anspruch nehmen, deren Grundlagen und Wirkungen nach den Erkenntnissen der Wissenschaft nicht immer erwiesen sind, sondern einer inneren Überzeugung bzw. einer bestimmten Haltung des Kunden und des Beraters entsprechen. Seelaris wählt seine Berater/innen sorgfältig aus und verpflichtet diese auf die Einhaltung bestimmter Ethikregeln. Dadurch soll der Missbrauch und die Ausnutzung von besonders schwierigen Lebenslagen von Kunden verhindert werden. Von Beratern/innen erteilte Informationen sind nicht dazu bestimmt, professionellen Rat von Angehörigen bestimmter Berufsgruppen zu ersetzen.

§5 Haftung

Der Anbieter der auf diesen Seiten vorgestellten Produkte und Dienstleistungen verspricht  keine Heilung von Krankheiten, rechtlichen, beruflichen oder partnerschaftlichen Problemen. Die Inanspruchnahme des Telefondienstes ersetzt auch keine ärztlichen oder psychologischen Behandlungen. Die Behandlung ernsthafter Krankheiten sollte immer von einem qualifizierten Arzt vorgenommen werden. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen §922 bis 933a laut ABGB (Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch).

 

§6 Zustandekommen des Vertrages bei Kauf einer Beratung


6.1. Gegenstand des Vertrages ist ein kostenpflichtiger Telefondienst für spirituelle und energetische Unterstützung.

6.2. Bereits mit dem Einstellen der jeweiligen Beratung mit verschiedenen Zeitvolumina auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu den in der Beschreibung angegebenen Bedingungen. 

6.3.
Bestellvorgang, Bestellkorrektur, Bestellabbruch

Das zum Kauf beabsichtigte Beratungsvolumen (Zeit) wird angeklickt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie anschliessend Ihren gewünschten Beratungstermin auswählen. Nach der Eingabe der persönlichen Daten und der Akzeptierung der AGB, Datenschutzbestimmungen und der Widerrufsregeln können Sie Ihren Termin verbindlich buchen. Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal / PayPal Express / PayPal Plus, Kreditkarte, Sofortüberweisung) nutzen, werden Sie zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet. Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Mit der Bezahlung Ihrer Terminbuchung erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt. 

 

6.4. Die Abwicklung der Terminbuchung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

§7 Zustandekommen des Vertrages bei Verbindung über eine 0900 Servicenummer

 

7.1. Gegenstand des Vertrages ist ein kostenpflichtiger Telefondienst für spirituelle und energetische Unterstützung.

7.2.
Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Beratungsangebotes über eine 0900 Servicenummer auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Der Kaufvertrag kommt zustande bei erfolgreicher Verbindung mit dem Berater. Die Abrechnung erfolgt über den Telefonnetzbetreiber des Kunden.

 

§8 Verfügbarkeit

Seelaris übernimmt keine Garantie für die jederzeitige Verfügbarkeit, das Zustandekommen und/oder die einwandfreie technische Übermittlung der angebotenen Beratungsleistungen. Wir bemühen uns jedoch, die Internetseite möglichst unterbrechungsfrei für unsere Kunden zur Nutzung bereitzustellen. Dennoch kann es aufgrund von Wartungsarbeiten sowie bei technischen Problemen zu Ausfallzeiten kommen. Dem Kunden stehen keine Ansprüche aufgrund etwaiger Ausfallzeiten zu. Seelaris sichert zudem nicht zu, dass sämtliche angebotenen Beratungsleistungen oder Teile davon von jedem Ort aus genutzt werden können.

Seelaris ist ohne vorherige Ankündigung berechtigt, die verfügbaren Berater jederzeit auszutauschen, zu sperren und/oder neue Berater verfügbar zu machen sowie die Internetseite und Kommunikationswege, z.B. aufgrund der gesetzlichen Anforderungen oder technischen Entwicklungen, zu ändern oder anzupassen. Die Verfügbarkeit einzelner Berater richtet sich nach dem freien Ermessen der jeweiligen Berater und wird von Seelaris nicht garantiert.

Seelaris behält sich vor, die Internetseite in Teilen oder insgesamt zu löschen sowie ihr Angebot zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

§9 Technische Voraussetzungen, Leistungsverzögerungen

Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Ereignissen, welche Seelaris auch durch äußerste Sorgfalt nicht abwenden kann, hat Seelaris nicht zu vertreten. Der Kunde berechtigt Seelaris dazu, die Leistungserbringung um die Dauer des behindernden Ereignisses zu verschieben. Die Nutzung der angebotenen Beratungsleistungen setzt entsprechende kompatible Geräte sowie einen ausreichenden Internetzugang und/oder eine Telefonverbindung voraus, die der Kunde auf eigene Verantwortung und Kosten bereitzuhalten hat. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Verlust oder die nicht ordnungsgemäße Übermittlung von Informationen und/oder Beratungsleistungen, die darauf basieren, dass der Kunde die erforderlichen Voraussetzungen nicht geschaffen hat.

 

§10 Nutzungsregeln

Jeder Kunde ist verpflichtet, bei der Registrierung vollständige und wahrheitsgemäße Angaben bzgl. der abgefragten Daten zu machen und seine personenbezogenen Daten auf aktuellem Stand zu halten. Mehrfachanmeldungen, Anmeldungen unter falschen Namen bzw. mit falschen Daten sowie Anmeldungen in betrügerischer Absicht sind unzulässig und ziehen zivilrechtliche und strafrechtliche Maßnahmen nach sich.

Dem Kunden ist es untersagt, Auskünfte zu erfragen oder Bewertungen abzugeben, die die Rechte Dritter verletzen, jugendgefährdenden, rechts- oder linksextremistischen Inhalts sind, täuschend, beleidigend, pornografisch, gewaltverherrlichend oder sonst anstößig sind oder gegen sonstiges geltendes Recht verstoßen.

Seelaris behält sich das Recht vor, Bewertungen von Kunden zu löschen, sofern diese verletzende, verleumderische, beleidigende, bedrohende, obszöne, pornografische oder in sonstiger Weise gesetzeswidrige oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen beinhalten. Seelaris behält sich außerdem das Recht vor, für ein Gespräch mit einem Berater offensichtlich nicht in Betracht kommende Kunden die Inanspruchnahme von Beratungsdiensten zu verweigern.

Der Kunde respektiert die Privatsphäre der Berater in sachlicher und angemessener Art und Weise. Belästigungen durch unerwünschte Anrufe, E-Mails oder Chat- Nachrichten sind nicht gestattet.

Eine unkontrollierte Nutzung der kostenpflichtigen Beratungsdienste kann zu hohen finanziellen Belastungen führen. Der Kunde hat sein Telefonverhalten und die daraus folgenden Zahlungsverpflichtungen selbst zu überwachen. Zur Kostenkontrolle und –transparenz bietet Seelaris den Kauf von Zeitguthaben per Vorkasse an. Es besteht die Möglichkeit kostenpflichtige Telefonnummern sperren zu lassen. Bitter erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrem Netzbetreiber.

 

§11 Widerrufsrecht

Bei Dienstleistungsverträgen (Telefonberatung) gilt nachfolgendes Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ab Vertragsabschluß ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Ausnahmen vom Widerrufsrecht:

Vorzeitige Vertragserfüllung (Telefonberatung)

Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt jedoch bei „vorzeitiger Vertragserfüllung“, wenn der Kunde seine ausdrückliche Zustimmung dafür erteilt hat und seine Kenntnis davon bestätigt hat. Vorzeitige Vertragserfüllung heisst, daß der Kunde seine Telefonberatung vor Ablauf der 14 tägigen Widerrufsfrist in Anspruch nimmt ohne die Widerrufsfrist abzuwarten. Der Kunde akzeptiert die vorzeitige Vertragserfüllung, indem er die Checkbox "Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des beauftragten Beratungsgespräches beginnen" anklickt.

Sofern der Kunde Beratungsleistungen über eine einzelne von ihm hergestellte Telefon- oder Internetverbindung in Anspruch nimmt, steht dem Kunden gemäß § 312 Abs. 2 Nr. 11 BGB hinsichtlich dieser Beratungsleistungen kein Widerrufsrecht zu.

 

11.1. WIDERRUFSFRIST

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Seelaris, Langauweg 16/4, 4863 Seewalchen, Österreich, E-Mail: Telefonberatung@seelaris.net) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

11.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. 

 

--- Anlage Muster-Widerrufsformular ---

 Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann kopieren Sie den Text dieses Muster-Widerrufsformulares und füllen Sie bitte dieses Formular daraufhin aus und senden Sie es zurück an:

 

Seelaris

Langauweg 16/4

4863 Seewalchen

Österreich

medium@seelaris.net

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über

den Kauf der folgenden Waren:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------

 

(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

 Ware bestellt am:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Datum

Ware erhalten am:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Datum

Name und Anschrift des Verbrauchers

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------

 

Datum

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Unterschrift Kunde

 

(nur bei schriftlichem Widerruf)

 

§12 Urheberrecht und geistiges Eigentum

Die von Seelaris angebotenen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Diese Webseite darf ohne Zustimmung von Seelaris nicht verändert, kopiert, wiederveröffentlicht, übertragen, verbreitet oder gespeichert werden. Das Material darf ausschließlich zu privaten, nichtkommerziellen Zwecken unter Berücksichtigung des Urheberrechtes benutzt werden.

Für Informationen, die zum Herunterladen zur Verfügung gestellt werden, wird eine einfache, nicht übertragbare Lizenz erteilt, die sich auf das einmalige Herunterladen und Speichern beschränkt. Alle weiteren Rechte bleiben bei Seelaris. Der Verkauf und die kommerzielle Nutzung sind unzulässig.

 

12.1. Artikel und Informationen von Dritten

Auch von Dritten eingestellte Inhalte sind nicht frei benutzbar, wenn diese für die jeweiligen Rechteinhaber als geistiges Eigentum oder andere Rechte geschützt sind.

 

§13 Änderung der Nutzungsbedingungen

Seelaris hat das Recht, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Auf eine Änderung muss seitens Seelaris nicht ausdrücklich hingewiesen werden. Bitte halten Sie sich daher über Aktualisierungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen auf dem Laufenden.

 

§14. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Die Vertragspartner vereinbaren die Anwendung österreichischen Rechts. Als Gerichtsstand wird unser Firmensitz vereinbart.

 

§15. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin gültig.

 

§16. Sonstiges
Wir empfehlen, an uns gerichtete Erklärungen, Anzeigen, etc. – ausgenommen Mängelanzeigen- in Schriftform an uns zu richten

 

 

Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Stand Jänner 2018

 

 

 

 

Kennst Du schon die wundervollen Binaural-Meditationen von Seelaris?

 

 

Sie verstehen sich als Werkzeug für deine inneren Prozesse

 

 

  • Mit ihnen gelangst du viel müheloser in einen Zustand der Gedankenleere
  • So schaffst du den Raum, indem du mit deinem höheren Selbst in Kontakt kommen kannst
  • Es erleichtert dir deinen Weg zurück zu dir in dein Ganz Sein, in die Entfaltung deines vollen Potentials
  • Die Binauralmeditationen von Seelaris stimmen dich ein in die Frequenz deiner inneren Führung

 

 

Noch mehr Auswahl  findest du hier:  www.seelaris-shop.com

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2018Seelaris